Bioole entstand aus dem Bedürfnis heraus, allen das von den besten Kleinproduzenten Spaniens hergestellte, beste native extra biologische Olivenöl bereitzustellen.  Sowie weitere einheimische, von spanischen Kleinproduzenten angebaute Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau, die Teil der Mittelmeerdiät sind, die als eine der gesündesten der Welt anerkannt ist.

Ökologische Landwirtschaft und ihr Lebensstil hat viele Vorteile, sowohl für die Gesundheit als auch für das Wohlbefinden der Menschen. Dieser Grund bewegte uns dazu, allen die spanischen Bio-Produkte näherzubringen. Darüber hinaus ist für uns die Förderung der ökologischen Landwirtschaft aus mehreren Gründen sehr wichtig:

UMWELT

Erstens, bedeutet ökologische Landwirtschaft insofern eine Verbesserung der Umwelt, dass die Natur vor der Zugabe von chemischen Verbindungen bewahrt wird, die sonst in das Ökosystem gelangen.

AUTHENTIZITÄT

Drittens, wird bei der ökologischen Erzeugung auch die Einführung von Sorten vermieden, die aus der Gentechnik (GVO) hervorgehen, mit dem Risiko, welches die Einführung von gentechnisch veränderten Organismen für die natürliche Vielfalt bedeutet.

QUALITÄT

Zweitens, ist die durch die ökologische Landwirtschaft erreichte Produktqualität in Bezug auf die Zusammensetzung viel höher, als bei anderen Produktionen. Da das Lebensmittel keinem chemischen Erzeugnis ausgesetzt ist, nimmt es diese Art von Stoffen nicht auf.

LOKALE PRODUKTION

Viertens, wird die lokale Entwicklung der Kleinproduzenten sowie aller ländlichen Gebiete begünstigt, in denen sich diese Produzenten der ökologischen Landwirtschaft befinden.

Alberto Martínez Cárcel

Alberto Martínez Cárcel

CEO

Die Idee keimte in Alberto Martínez Cárcel (Diplom in Umweltwissenschaften und Ingenieur der Landwirtschaftstechnik), einem großen Anhänger von Ökologie, Natur, Outdoor-Sport und der ökologischen Landwirtschaft. Nachdem ich mehrere Jahre in Deutschland gelebt hatte, wurde mir klar, dass sie ein großes Umweltbewusstsein hatten und darüber hinaus Bio-Produkte zu schätzen wussten. Als ich nach Spanien zurückkam, hatte ich die klare Vorstellung, die biologischen einheimischen ökologischen Mittelmeerprodukte dem deutschen Verbraucher näherzubringen.

In das Gründungsteam muss ich, wie könnte es auch anders sein, meine Frau Marta, meine Familie und zwei gute Freunde einschließen. Ohne deren Bemühen und Mitwirkung wäre dieses neue unternehmerische Abenteuer nicht möglich gewesen.